Schloss Falkenlust (c) www.jmw-film.de
UNESCO Welterbe Schloss Augustusburg im Sommer 2018 (c) NR

UNESCO Welterbe
Schlösser Brühl

Napoleon Bonaparte soll bedauert haben, dass Schloss Augustusburg keine Räder habe, mittels derer es nach Frankreich gerollt werden könne! Gut so, denn als schönste Schöpfung des Rokokos im Rheinland, können Sie seit dem 3. Juni 2020 die UNESCO-Welterbe Schlösser Brühl samt dem Parkensemble unter bestimmten Vorlagen und nach vorheriger Anmeldung wieder besichtigen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch.
Talocan (c) Phantasialand

Freizeitpark Phantasialand

Seit dem 29. Mai 2020 hat das Phantasialand bis auf Weiteres für eine begrenzte Anzahl an Gästen geöffnet. Für den Besuch benötigen Sie ein tagesgebundenes Ticket, das vorab im Online-Shop erworben werden muss. Darüber hinaus gelten im gesamten Themenpark die Regelungen zu Abstand und Hygiene. Die Dinnershow Fantissima und das Themenhotel Matamba bleiben vorerst noch geschlossen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch.
Max Ernst Museum (c) jmw-film.de

Max Ernst Museum des LVR

Ein Teil der Dauerausstellung im Max Ernst Museum hat wieder für Sie geöffnet – Eintritt frei! Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die Schutz- und Hygienemaßnahmen.  Zudem können Sie weiterhin die digitalen Angebote des Museums nutzen, zum Beispiel die Sonderausstellung „Moebius“ in einem virtuellen 360°-Rundgang besichtigen.
Digitale Angebote_Symbolbild (c) Stadt Bruehl

Digitale Ausflüge in die Region

Ein Ausflug mit heimeliger Atmosphäre? Eine Vielzahl von digitalen Erlebnissen macht das nun möglich! Begeben Sie sich auf eine virtuelle Entdeckungstour in die Region und darüber hinaus. Die Liste wird stetig aktualisiert und um neue Angebote ergänzt.
Einkaufstasche_Symbolbild (c) pixabay

Brühl liefert ab!

Ob Online-Gymnastik, Live-Stream-Training, Lieferung von Lebensmitteln oder der Versand anderer Waren – das sind nur beispielhafte Lösungen, die in den letzten Wochen entstanden sind. Damit Sie einen umfassenden Überblick der vielfältigen Angebote erhalten, hat die Wirtschaftsförderung der Stadt Brühl eine Liste von Unternehmen für Sie zusammengestellt, die stetig um neue Ideen erweitert wird. 
Regionale Genüsse_Symbolbild (c) pixabay

Regionale Genüsse in Ihrer Küche

Servieren Sie die kulinarische Vielfalt Nordrhein-Westfalens auf Ihrem Teller und lassen Sie sich von den köstlichen Rezepten der Heimatküche inspirieren. Von A wie „Arme Ritter“ bis Z wie „Zwiebelsuppe westfälisch“, lässt sich sicherlich für jeden Geschmack etwas finden. Verleihen Sie den „Heimathäppchen“ Ihre ganz persönliche Note.
Das_alte_Hospitälchen_neben_der_St._Margaretha (c) Helmut Weingarten

Altes Brühl – Bilder unserer Stadt

Historische Bilder und Filme laden dazu ein, in alten Zeiten zu schwelgen und Erinnerungen an das Leben von damals aufleben zu lassen. Machen Sie es sich bequem und begeben Sie sich auf eine virtuelle Zeitreise durch die Geschichte Brühls mit Impressionen aus „Alt-Brühl“.
Brühl-Kreuzworträtsel (c) pixabay

Brühl-Kreuzworträtsel

Lassen Sie sich mit dem Brühl-Kreuzworträtsel in einen bunten Fragen-Dschungel entführen und entdecken Sie dabei spielerisch die Vielseitigkeit von Brühl. Die Fragen können Sie ganz bequem von zu Hause aus lösen – direkt am Bildschirm, denn das Rätsel ist online ausfüllbar. Ein Lösungswort verrät die richtigen Antworten – viel Erfolg!

Stadt Brühl - Der Bürgermeister - Brühl-Tourismus

Rathaus C, Hedwig-Gries-Str. 100

Telefon: 02232 - 79 2630

Fax: 02232 - 79 2690

Wichtige Mitteilung

Aufgrund des Coronavirus kommt es zu Einschränkungen touristischer Aktivitäten in Brühl.

Seit dem 11. Mai 2020 sind folgende Bereiche im Tourismus wieder geöffnet, sofern Infektionsschutz- und Hygiene-Konzept der Betriebe vorliegen:

Seit dem 18. Mai 2020 sind Hotels auch für Touristen wieder geöffnet.

Bitte informieren Sie sich vorher, ob die Stätten und Einrichtungen, die Sie besuchen wollen, wieder geöffnet haben.

Das Ticket- und Tourismuscenter brühl-info bleibt vorerst geschlossen. Allerdings stehen die Mitarbeiterinnen telefonisch von montags bis freitags in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr unter der Rufnummer 02232 79345 zur Verfügung.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "bruehl.de/coronavirus".