Brühl für den kleinen Geldbeutel

Die besten Erlebnisse im Leben sind doch ohnehin unbezahlbar! Ganz umsonst im Sommer am Bleibtreusee in der Sonne liegen oder einmal rund um den Heider Bergsee radeln ... sind für kein Geld der Welt zu haben!

Sie möchten umsonst ins Museum? Vergünstigt mit Bus und Bahn reisen? Wir zeigen Ihnen ein paar Tricks, wie Sie bei Ihrem beim Brühl-Erlebnis hier und da Geld sparen können. 

Günstig mit Bus & Bahn nach Brühl

Ein Blick auf die Angebotsvielfalt der Deutschen Bahn lohnt sich (c) Deutsche Bahn AG

Bei den vielfältigen Angeboten der Deutschen Bahn darf das eigene Auto für den Brühl-Trip auch mal in der Garage bleiben. Je nach Heimatadresse und Anzahl der Mitreisenden lohnt sich der Blick auf die Gruppenangebote, die Regioangebote oder das SchönerTagTicketNRW.


VRS Tagesticket (c) VRS

Hinter dem Kürzel VRS verbirgt sich der Verkehrsverbund Rhein Sieg, der es Ihnen erlaubt, von Brühl aus weiträumig die Region Köln/Bonn und mehr zu erkunden. Mit dem VRS-Tagesticket können bis zu 5 Personen einen Tag lang günstig mit dem ÖPNV unterwegs sein. Ein echter Tipp für Familien!


Specials Brühler Anbieter

Phantasialand Ferienfun x2

Aktion 1 x zahlen, 2 x Spaß des Phantasialand

Wer den Freizeitpark vom 1. bis einschließlich 30. April 2019 besucht, kann sich dort einen persönlichen Gutschein für einen zweiten, kostenlosen Parkeintritt sichern. Dieser ist einlösbar im April, Mai, Juni, September, Oktober sowie bis zum 03. November 2019 und gültig für alle bezahlten Tickets. Freikarten und Brunch-/Jamboree-Freikarten sind davon ausgeschlossen. Weitere Informationen hier


Kombiticket Schloss + Max Ernst Museum

Kombiticket Schlösser und Max Ernst Museum - an den Kassen beider Häuser erhältlich

Nur wenige Meter Fußweg liegen zwischen der UNESCO-Welterbestätte Schloss Augustusburg und dem Max Ernst Museum Brühl des LVR. Zwei Kombitickets, die an beiden Kassen erworben werden können, gewähren einen ermäßigten Eintritt in die Attraktionen. 


Eintritt frei im Max Ernst Museum

Umsonst ins Max Ernst Museum - an jedem letzten Donnerstag im Monat möglich!

Kinder und Jugendliche sind die großen Gewinner im Max Ernst Museum. Denn diese dürfen bis zum 18. Lebensjahr immer umsonst rein. Und an jedem letzten Donnerstag im Monat heißt es auch für Erwachsene: Eintritt frei in die Sammlung!


Vielnutzer-Specials Kletterwald & Wakeboard

Gruppenrabatte, 10er-Tickets und mehr bieten Kletterwald Schwindelfrei und Wakeboardanlage Bleibtreusee

Etwas länger in Brühl und richtig wild auf den großen Adrenalin-Kick? Die Anbieter Kletterwald Schwindelfrei, Via Ferrata und die Wakeboardanlage Bleibtreusee gewähren Rabatte. Auf den Webseiten der Betreiber gibt es weitere Informationen.


Mehrwert-Tickets

Bonn Regio Welcomecard Plus

Beispiel Bonn Regio WelcomeCard - erhätlich im brühl-info

Eine tolle Möglichkeit, Brühls kulturelle Sehenswürdigkeiten günstig(er) zu erleben, ist die Bonn Region Welcomecard, welche die kostenlose Nutzung des ÖPNV wie auch zahlreicher Museen und Freizeiteinrichtungen garantiert. Das Ticket, das sowohl für Singles als auch für Familien verfügbar ist, kann im Ticket- & Tourismuscenter brühl-info erworben werden. Informationen zur Reichweite und Tarifen hier


RheinlandCard

Günstig das Rheinland entdecken mit der RheinlandCard (c)RheinlandCard

Gerade für Familien mit Kindern, welche ein paar Tage länger in Brühl und der Region im Ausflugsfieber sind,  kann sich die Rheinlandcard mit vergünstigen Eintritten in viele Freizeiteinrichtungen lohnen. Informationen erhalten Sie hier

Stadt Brühl - Der Bürgermeister - Brühl-Tourismus

Rathaus C, Hedwig-Gries-Str. 100

Telefon: 02232 - 79 2630

Fax: 02232 - 79 2690