Zahlen & Fakten zum Brühl-Tourismus

Mitte Februar 2021 wurde die Jahresstatistik 2020 von IT.NRW, dem statistischen Landesamt, veröffentlicht. Diese weist alle Gästeaufenthalte in Beherbergungsbetrieben mit zehn und mehr Betten aus.
Infolge der weltweiten Corona-Pandemie war der Tourismus im vergangenen Jahr sehr eingeschränkt und Reisen zu touristischen Zwecken waren lediglich in vereinzelten Monaten gestattet. 


Gesamtzahl an Gästeankünften: 97.916 

Anteil der ausländischen Gäste: 18.953


Übernachtungen insgesamt: 310.012

Anteil ausländischer Gäste an Übernachtungen: 27.926

Mittlere Aufenthaltsdauer aller Gäste:  3,2 Tage


Anzahl Betriebe mit zehn und mehr Betten: 18

Anzahl angebotener Betten: 2.755


Mittlere Bettenauslastung: 35,2 %


Gästeankünfte aus dem Inland: 80,6 %

Gästeankünfte aus dem Ausland: 19,4 %, davon 93,5 % aus Europa


Hauptgruppe der ausländischen Übernachtungsgäste in Brühl:
Niederlande (37,1 %), Belgien (30,9 %), Schweiz (6 %), sowie Frankreich (5,3 %) und  Luxemburg (4 %)

Stadt Brühl - Der Bürgermeister - Brühl-Tourismus

Rathaus C, Hedwig-Gries-Str. 100

Telefon:02232 792670

Fax:02232 792690

Wichtige Mitteilung

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben die touristischen, freizeitlichen und kulturellen Einrichtungen in Brühl teilweise weiterhin geschlossen.

Derzeit gelten folgende Maßnahmen:

Alle Regelungen gelten zunächst bis Sonntag, 26. April 2021. Bei Kultureinrichtungen wie Museen, Ausstellungen oder Schlössern sowie im Einzelhandel kann es zu stufenweisen Öffnungen oder Schließungen in Abhängigkeit zu den aktuellen Inzidenzwerten kommen.

Das Ticket- und Tourismuscenter brühl-info ist bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen und ausschließlich telefonisch (02232 79345) oder per E-Mail (tourismus@7ac819da65594d7b8d307614d73644b8bruehl.de) erreichbar: montags bis freitags von 10 Uhr bis 16 Uhr.

Diese Meldung wird aktualisiert, sobald sich die Sachlage ändert.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus".

Bleiben Sie gesund!