Brühl ohne Barrieren

Leider sind noch nicht alle touristischen Einrichtungen Brühls in vollem Umfange und für alle Menschen gleichermaßen zugänglich. Das "Reisen für alle" zu ermöglichen, zählt zu den großen Aufgaben von Brühl-Tourismus. Aber schon heute ist manche Entdeckung möglich. Wir zeigen Ihnen, wo Sie was mit oder ohne Unterstützung erleben können.

Phantasialand

Barrierefrei zugängliche Attraktionen und Restaurants im Phantasialand (c) Phantasialand

Auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität bietet das Phantasialand Spaß (fast) ohne Grenzen. Der Großteil des Parks und seiner Restaurants ist ohne Treppen zu erreichen. Die Nutzung der Fahrgeschäfte unterliegt den Bestimmungen des TÜV. Alle Informationen erhalten Sie hier.


Max Ernst Museum Brühl des LVR

Barrierefreies Max Ernst Museum (c) Foto: Guido Lichtenthäler, Werke von Max Ernst: VG BildKunst, 2018

So vielseitig die einzelnen geistigen oder auch körperlichen Beeinträchtigungen sind, so facettenreich ist das Angebot des Max Ernst Museums des LVR in Brühl. Ihre besonderen Bedürfnisse werden hier berücksichtigt: Individuelle Workshops und Führungen, Tatstationen oder mit dem Rollstuhl umfahrbare Kunstwerke laden Sie ein,in die fantasievolle Welt von Max Ernst einzutauchen. Falls Sie vor Ort Hilfe benötigen, steht Ihnen das geschulte Team gerne zur Verfügung. Alle Informationen erhalten Sie hier.


Schlösser Brühl

Barrierefreier Zugang zum Schlosspark (c) jmw-film.de

Schloss Augustusburg und Falkenlust sind durch den barrierefreien Schlosspark miteinander verbunden. Sie können sowohl den Haupteingang am Bahnhof Brühl wie den Eingang durch das Kuckuckstor in der Innenstadt benutzen. Schloss Augustusburg kann bedingt besichtigt werden, um eine vorherige Anmeldung wird gebeten. Lohnenswert ist der Weg zu Schloss Falkenlust, obwohl eine Innenbesichtigung mit einem Rollstuhl leider nicht möglich ist. Alle Informationen erhalten Sie hier.


Kletterwald Schwindelfrei

Speziell ausgebildete Kletterbegleiter unterstützen Sie bei Ihrem Walderlebnis (c) Kletterwald Schwindelfrei

Ein Kletterwald für Menschen mit mobilen oder kognitiven Beeinträchtigunen? Genau dafür gibt es den Kletterwald Schwindelfrei. Speziell ausgebildete Trainer und Kletterbegleiter unterstützen Sie bei ihrem Walderlebnis und stehen Ihnen bei der Planung des Kletterausflugs gerne bereits im Vorfeld zur Verfügung. Alle Informationen erhalten Sie hier.


Barrierefreie Tour auf eigene Faust

Barrierefreie Tour durch Brühl

Die drei Kilometer lange Tour wurde speziell für Menschen mit mobilen Beeinträchtigungen entwickelt. Sie beginnt und endet am Markt und führt durch die Innenstadt zu interessanten historischen Baudenkmälern. Zwischendruch bietet sich die Gelegenheit zu erholsamen Pausen .

Routenverlauf / Tracking Information


Camping Heider Bergsee

Barrierefrei campen am Heider Bergsee (c) NR

Übernachten am Ufer des Heider Bergsees? Dank der barrierefrei gestalteten Sanitäranlagen sollte dem nichts mehr im Wege stehen.

Alle Informationen erhalten Sie hier.


Individuelle barrierefreie Stadtführung
für Menschen mit Handicap

Brühl ertasten im Rahmen einer Stadtführung

Individuelle Bedürfnisse benötigen eine individuelle Aufmerksamkeit, so bieten wir natürlich auch Führungen für Menschen mit mobilen Beeinträchtigungen oder eingeschränktem Sehvermögen an. Gerne können Sie hier einen Termin für ein individuelles Beratungsgespräch vereinbaren.


Stadt-Führung in Leichter Sprache

Stadt-Führung in Leichter Sprache © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Unsere Stadt-Führerin zeigt Ihnen Brühl in Leichter Sprache. Brühl ist eine sehr alte Stadt. Sie hat ein berühmtes Schloss mit einem Park.

Infos: Tel 02232 79-2710


Sehenswertes in der Innenstadt

Sehenswürdigkeiten in Brühl mit barrierefreiem Zugang (c) AB

Welche touristischen Angebote Brühls sind barrierefrei zugänglich? An wen kann ich mich wenden, um eine Unterstützung zu bekommen? Hier haben wir Informationen zu den wichtigsten Innenstadt-Zielen aufgeführt. 

Ehemaliges Franziskanerkloster / heute Rathaus

Das ehemalige Franziskanerkloster hat eine barrierefreie Zuwegung und ein Aufzug bringt Sie in die verschiedenen Stockwerke. Auf jeder Etage können Sie Werke von Fritz Neff und den Max Ernst -Stipendiaten bestaunen.


Öffnungszeiten

Montags - Donnerstags 8:00 - 16:00 h
Freitags 8:00 - 12:00 h
Samstags & Sonntags geschlossen

Museum für Alltagsgeschichte und Brühler Keramikmuseum

Das Brühler Keramikmuseum ist nur im Erdgeschoss barrierefrei. Leider können Sie das Museum für Alltagsgeschichte nicht mit einem Rollstuhl besuchen.

Touristen-Information

Mitten auf dem Brühler Marktplatz freuen sich die Mitarbeiterinnen unserer zertifizierten Touristeninformation auf Ihren Besuch. Über eine Rampe kommen Sie ganz leicht ins brühl-info hinein.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Städtische Kultur-Angebote

Unsere Kulturstätten sind so vielseitig wie Ihre Bedürfnisse. Veranstaltungen im Dorothea-Tanning-Saal und dem Kapitelsaal des Rathauses sind barrierfrei zugänglich. In der Galerie am Schloss besteht eine eingeschränkte Barrierefreiheit. Bei anderen Veranstaltungsorten wenden Sie sich bitte direkt an das Veranstaltungsmanagement der Stadt Brühl


Behinderten-WCs

Barrierefreie WCs in Brühl

In der Innenstadt finden Sie direkt hinter der Touristeninformation (Uhlstraße 1) eine barrierefreie und kostenlose WC Anlage. Den Schlüssel hierfür können Sie sich im brühl-info abholen. Zudem befindet sich auf der Bleiche ebenfalls eine barrierefreie Toilette zur kostenlosen Nutzung.

Öffnungszeiten

Auf der Bleiche:

Täglich von 07:00-20:00 h                                            Sonntags geschlossen


Uhlstraße 1

Öffnungszeiten brühl-info:

November-April:
Mo-Fr: 9:00-19:00 h
Sa 9:00-13:00 h 

Mai-Oktober
Mo-Fr 9:00-19:00 h
Sa 9:00-16:00 h
So + Feiertage 13:00-17:00 h


Personenbeförderung mit ÖPNV

Mobilitätshilfen in Brühl

Bei einer Anfahrt mit der Deutschen Bahn empfiehlt es sich, den Bahnhof Kierberg mit seiner komplett barrierefreien Infrastruktur anzusteuern oder die Anreise mit der KVB-Straßenbahn Linie 18 zu wählen. Die Brühler Stadtbusse halten weitgehend an Haltestellen mit Kasseler Bordstein. Alternativ sind die Busfahrer angehalten, Ihnen beim Ein- und Ausstieg zu assistieren. 


Stadt Brühl - Der Bürgermeister - Brühl-Tourismus

Rathaus C, Hedwig-Gries-Str. 100

Telefon: 02232 - 79 2710

Fax: 02232 - 79 2690