Unterwegs in der Stadt

In unserer Kultur- und Erlebnisstadt begegnen Ihnen Geschichte(n) auf Schritt und Tritt. Zahlreiche Ankedoten und Sehenswürdigkeiten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Sei es im Rahmen einer Stadtführung oder auf eigene Faust für Sie stehen viele Möglichkeiten bereit, lassen Sie sich inspirieren.

Unsere Stadt-Geschichte(n)

Schöffensiegel im Kapitelsaal des Rathauses (c) jmw-film.de

Wollten Sie schon immer einmal wissen, was suhlende Schweine und Kölner Bischöfe mit der Gründung der Stadt Brühl zu tun haben? Zur Einstimmung in ihren Brühl-Besuch können Sie hier ein wenig Geschichtsluft schnuppern. Weitere Informationen


Brühl auf eigene Faust entdecken

Brühl auf eigene Faust entdecken (c) jmw-film.de

Hier haben wir für Sie einige Tipps, wie Sie Brühl auf eigene Faust entdecken können. Ob klassischer Denkmal-Rundgang, Max Ernst Weg oder spannender GPS-Krimi, Sie haben die Qual der Wahl.

Weitere Informationen


Stadterlebnisführungen

Gehen Sie auf Tour mit unseren Stadtführerinnen (c) NR

Begleiten Sie unsere Stadtführerinnen durch die über 725 Jahre alte Stadtgeschichte. Oder mögen Sie lieber mit einem Natur- und Landschaftsführer durch die Ville wandern und die Wunder der Natur entdecken?

Weitere Informationen


Museumsinsel Brühl

Museumsinsel Brühl (c) AB

Als Gegenentwurf zur Prachtentfaltung des Schlosses zeigt das Museum für Alltagsgeschichte das Leben der Menschen im Schatten der Augustusburg. Gemeinsam mit dem Brühler Keramikmuseum bildet das Haus die "Brühler Museumsinsel" Weitere Informationen


Sehenswerte Burgen, Kirchen & Klöster

Kirche St. Margareta in der Brühler Innenstadt (c) AB

1285 erhielt Brühl die Stadtrechte. Heute künden über 260 eingetragene Denkmäler von dieser langen Geschichte. Entdecken Sie mit uns einige der schönsten Bauwerke der Stadt hier am Monitor oder gleich zu Fuß in der Stadt. Weitere Informationen


Spuren jüdischen Lebens

Gedenken zur Reichsprogromnacht (c) NR

In der Nacht vom 9.11. auf den 10.11.1938 ging in Brühl eine 659 Jahre währende Geschichte jüdischen Lebens zu Ende. Noch heute lässt sich die Vielfalt jüdischen Lebens in zahlreiche Straßen und Plätzen ablesen. Weitere Informationen


Knacken Sie das Rätsel!

Gemeinsam mit dem jungen Startup-Unternehmen PLANLOS.IN haben wir für Sie einen spannende Smartphone-Tour durch Brühl ersonnen. Findet das düstere Geheimnis, welches der Liebling von Kurfürst Clemens August mit ins Grab nahm.

Weitere Informationen

Stadt Brühl - Der Bürgermeister - Brühl-Tourismus

Rathaus C, Hedwig-Gries-Str. 100

Telefon: 02232 - 79 2630

Fax: 02232 - 79 2690

Wichtige Mitteilung

Aufgrund des Coronavirus kommt es zu Einschränkungen touristischer Aktivitäten in Brühl.

Seit dem 11. Mai 2020 sind folgende Bereiche im Tourismus wieder geöffnet, sofern Infektionsschutz- und Hygiene-Konzept der Betriebe vorliegen:

Seit dem 18. Mai 2020 sind Hotels auch für Touristen wieder geöffnet.

Bitte informieren Sie sich vorher, ob die Stätten und Einrichtungen, die Sie besuchen wollen, wieder geöffnet haben.

Das Ticket- und Tourismuscenter brühl-info bleibt vorerst geschlossen. Allerdings stehen die Mitarbeiterinnen telefonisch von montags bis freitags in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr unter der Rufnummer 02232 79345 zur Verfügung.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "bruehl.de/coronavirus".