Neue Informationen: Coronavirus in Brühl

Neue Informationen: Coronavirus in Brühl

Aufgrund der niedrigen 7-Tage-Inzidenz im Rhein-Erft-Kreis sind die touristischen, freizeitlichen und kulturellen Einrichtungen in Brühl wieder geöffnet.

Das Max Ernst Museum Brühl des LVR ist wieder geöffnet. Ein Besuch ist derzeit nur mit vorab gebuchten Zeitfenster-Tickets möglich. Es besteht derzeit keine Testpflicht. 

Die UNESCO-Welterbe-Schlösser Augustusburg und Falkenlust ist ebenfalls wieder für Sie geöffnet. Eine Testpflicht besteht derzeit nicht. Zur Nachverfolgung wird darum gebeten, ein Kontaktdaten-Formular mitzubringen oder die LUCA-App zu benutzen. Seit dem 15. Mai 2021 können Sie freitags bis sonntags in der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr den wiedereröffneten Parkteil am Großen Inselweiher besuchen.

Für Ihren Besuch im Phantasialand benötigen Sie ein vorab verbindlich gebuchtes Online-Ticket für ein festes Datum. Ab dem 27. Juli 2021 ist ein Besuch des Themenparks nur noch mit einem Berechtigungsnachweis in Form von einem Test, einer Impfbescheinigung oder eines Genesungsnachweises möglich. Gleiches gilt auch weiterhin für den Besuch der Erlebnishotels des Phantasialandes. Bitte informieren Sie sich unbedingt vor Ihrem Besuch über weitere geltende Regelungen.

Das Klettern im Kletterwald Schwindelfrei ist zur Zeit nur mit einer vorherigen Online-Reservierung möglich.

Der Kletterturm Via Ferrata in Brühl ist seit Anfang Juli 2021 wieder für Sie geöffnet.

Die Wasserski- und Wakeboardanlage am Bleibtreusee ist ausschließlich für den Sportbetrieb geöffnet. Hierfür müssen Sie im Vorhinein online einen Zeitslot buchen. Bitte beachten Sie vor Ort die Abstandsregeln sowie die Hygienemaßnahmen.

Das Museum für Alltagsgeschichte hat wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Bitte beachten Sie, dass Sie sich vor Ihrem Besuch unter 02232 45540 oder während der Öffnungszeiten des Museums unter 02232 48325 anmelden müssen, um einen Termin für Ihren Besuch zu vereinbaren. Es besteht derzeit keine Testpflicht.

Ebenfalls geöffnet ist das Ticket- und Tourismuscenter brühl-info. Sie erreichen die Kolleginnen auch telefonisch (02232 79345) oder per E-Mail (tourismus@bruehl.de): montags bis freitags von 10 Uhr bis 16 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 14 Uhr.

Bei Kultureinrichtungen wie Museen, Ausstellungen oder Schlössern sowie im Einzelhandel kann es zu stufenweisen Öffnungen oder Schließungen in Abhängigkeit zu den aktuellen Inzidenzwerten kommen.

Diese Meldung wird aktualisiert, sobald sich die Sachlage ändert. Bitte informieren Sie sich unbedingt vor Ihrem Besuch in Brühl über die derzeit geltenden Regelungen. 

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus".

Bleiben Sie gesund!

Bildnachweis: Pixabay

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl - Der Bürgermeister - Brühl-Tourismus

Rathaus C, Hedwig-Gries-Str. 100

Telefon:02232 792670

Fax:02232 792690